© Oh Zone All rights reserved

Wir alle wollen reisen, die Welt entdecken und fremde Kulturen kennenlernen. Aber seien wir mal ehrlich. Wie oft haben wir überhaupt die Gelegenheit dazu? Es gibt Zeiten, in denen wir es einfach nicht schaffen, die Koffer zu packen und ins nächste Flugzeug zu steigen. Ja, es gibt Zeiten, in denen es einfach nicht reicht für ein paar Tage nach London, Paris oder Budapest zu fahren. Zeiten, in denen du nur für die Miete arbeitest, Pasta mit Tomatensoße dein Luxusessen für 3 Wochen ist.

Sei es Prüfungen, Familien-Stress, Job oder der normale Alltagswahnsinn. Während alle anderen auf Instagram ihre Urlaubsfotos vom kristallklaren Meer, süßen Bikinis und leckerem Essen online stellen und du im selben Moment in eine trockene Brezel am Arbeitsplatz abbeißt und eigentlich Recherchearbeit für deinen Chef betreiben solltest, die Motivation bei jedem Instagram Bild nur so verschwindet, solltest du einen neuen Gedanken fassen.

Wie wir auch schon in unserem Kurztrip nach Neuschwanstein erwähnt haben: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt?
Wer sagt, dass nur am Flughafen Urlaubsstimmung aufkommt? Der nächste Städte-Trip in die nächst gelegene deutsche Stadt kann in solchen Zeiten Wunder bewirken. Aus diesem Grund haben wir einen Tagesausflug nach München unternommen.

Oh München,

leider sind wir viel zu selten zu Besuch da und jedes Mal verlieben wir uns ein bisschen mehr in dich. Wir haben noch lange nicht alles gesehen, jedoch wollen wir in diesem Artikel einen kleinen wundervollen München Hotspot vorstellen. Das OCCAM Deli, war unser Plan B auf unserem München-Trip. Wird aber von nun an immer Plan A bei unseren nächsten Reisen werden. Für Einheimische sicherlich kein Geheimtipp mehr, doch für Euren nächsten München-Trip, solltet ihr OCCAM Deli definitiv auf Eure Food-Guide-Liste packen.

Das OCCAM Deli befindet sich an der Haltestelle Münchner Freiheit und ist die perfekte Anlaufstelle für den kleinen oder großen Hunger oder für Kaffeegelüste bevor die München-Touri-Tour weitergeht.
Frühstück, Mittag- oder Abendessen? Hier findet ihr alles! Man kann sogar Kleinigkeiten einkaufen und die Gerichte mit nach Hause nehmen. Genau das, was ein Deli ausmacht.

„Delis haben ihren Ursprung
in der Lower East Side auf Manhattan, New York.“

© Oh Zone All rights reserved

Ein klein wenig New York schadet nie und so auch nicht in München. Am Eingang begrüßt uns ein riesen Holztisch mit verschiedenen Sorten an Kuchen. Leute, es ist eine Augenweide! Dafür braucht es keine Worte, die Bilder sprechen für sich. Die helle Atmosphäre im OCCAM Deli ist wirklich perfekt, vor allem durch die großen Fenster im Essbereich. Die Einrichtung ist etwas rustikal aber modern gehalten, mit vielen Delikatessen in den Regalen wie Olivenöl, Marmelade und Wein. Hier könnten wir wirklich stundenlang verweilen und den anstrengenden Tag ausklingen lassen und das Ambiente genießen.

© Oh Zone All rights reserved

Aber kommen wir nun zum Essen. Am liebsten hätten wir alles bestellt, denn die Beschreibung von jedem einzelnen Gericht war einfach nur „göttlich“. Während wir die Speisekarte gelesen haben, konnten wir schon die Geschmacksexplosionen förmlich spüren. Die Auswahl der Zutaten und die Kombinationen haben es in sich. Wir würden uns wünschen, dass mehr Gastronomien dieselbe Kreativität auf ihre Gerichte legen würde. Kreativ – ist das richtige Wort für die Speisekarte. Ihr wollt Beweise?

© Oh Zone All rights reserved

Beweisstück Nr. 1:

„Rote Bete Gnocchi, Ziegenkäse, Spinat, Kreuzkümmel-Nuss-Dukkah“

Beweisstück Nr. 2:

„Omelette mit Pastrami, Tomate, Peperoni und Ahornsirup“

Beweisstück Nr.3:

„Occam Deli Sandwich: Smoked Turkey, Curry-Creme, Aprikosen-Chutney,Pastrami“

Beweisstück Nr.4:

„Maftool-Taboulé, Hühnchen, Aprikose, Harissa, Petersilie, Tomate, Koriander, Minze, Frühlingszwiebeln, Pistazie“

Brauchen wir noch mehr zu sagen? 🙂

Fazit: Das OCCAM Deli ist in jedem Fall ein Augenschmaus für alle Sinne und definitiv mehrere Besuche wert! Einen besseren Plan B, hätten wir uns nicht aussuchen können. Das bisschen New York-Feeling hat so gutgetan und für einen kurzen Moment unsere Reisegelüste gestillt. Das Essen war wirklich #foodporn! Egal ob von den Zutaten Zusammenstellungen, Ausrichtung oder Geschmack. Ein (Occam) Deli braucht wirklich jede Stadt :).

© Oh Zone All rights reserved

Hotspot Info: OCCAM DELI in Schwabing

Adresse: Feilitzschstrasse 15 PLZ: 80802 München
OCCAM DELI Webseite • Facebook